Boote aus Holz oder Kunststoff können mit den Niederdruck-Strahlverfahren von Algen, Muscheln und anderen sessilen (http://de NULL.wikipedia NULL.org/wiki/Sessil) Organismen (dem Fouling) befreit werden. Durch die feinfühlige Dosierung des Drucks und die fachmännische Auswahl des Strahlmittels werden die Boote nicht beschädigt. Ebenso lassen sich Farben und andere Rückstände entfernen.

Beispiele:

Kunststoffboot (http://www NULL.graffitidoktor NULL.de/wp-content/uploads/2013/08/1-Werft-Kunststoffboot-04 NULL.jpg)

Kunststoffboot

Holzboot (http://www NULL.graffitidoktor NULL.de/wp-content/uploads/2013/08/Holzboot-022 NULL.jpg)

Holzboot